Klettern in der Halle I – Basis-Kurs

je Montags 27.3., 14., 22.4., 12., 22.5.2016 EUR XXX BUCHEN
je Montags 27.3., 14., 22.4., 12., 22.5.2016 EUR XXX BUCHEN
je Montags 27.3., 14., 22.4., 12., 22.5.2016 EUR XXX BUCHEN
je Montags 27.3., 14., 22.4., 12., 22.5.2016 EUR XXX BUCHEN

Du sitzt viel zu viel im Büro und möch­test dich mehr bewe­gen. Dein Rücken tut manch­mal weh und es fehlt der Ausgleich. Freunde von dir klet­tern bereits oder du möch­test etwas Neues aus­pro­bie­ren. Du möch­test dei­ne Muskulatur und auch dei­ne Konzentrationsfähigkeit stär­ken. Dann schau dir die­sen Basis-Kurs “Klettern ind er Halle I” an.

In 6 Einheiten zu je 2 Stunden erlernst du die Basistechniken des Klettern. Die Stunden beginnen immer mit einem leichten Aufwärmen, die Regionen die in der jeweiligen Einheit besonders beansprucht werden, werden gesondert und speziell beachtet. So schulen wir bereits unsere Wahrnehmung. Bereits während des Aufwärmens wird das Tageskursziel besprochen. Danach geht’s in einfache, speziell dafür ausgewählte Routen und wir lernen die Techniken sofort in der Praxis anzuwenden.

Aus Fehlern lernt man, und Fehler darf man machen, sind sogar erwünscht. So kann jeder vom anderen lernen und das Wichtigste dabei ist, Fremdsicht und Eigensicht wird dadurch bereits geschult und hilft bei deinen zukünftigen Projekten sehr, dich schnell zu entwickeln.”

6-Einheiten mit spe­zi­el­lem Schwerpunktprogramm

Kleingruppen maxi­mal 4 Teilnehmer

indi­vi­du­elle Kursziele

Großer Praxisbezug

Die wich­tigs­ten Basistechniken

Anwenden und ausprobieren an Ort und Stelle

Kursunterlagen zum Nachlesen und Üben

Literaturlisten

Wenn du einen individuellen Kurstermin möchtest, oder ihr bereits eine Gruppe seit, können auch gesonderte Termine Angeboten werden.





Horst1

Über mich

Hallo, ich bin Horst. Ich hel­fe dir als ver­ständ­nis­vol­ler Begleiter z.B Ruhepositionen mit sehr ein­fa­chen Maßnahmen zu erken­nen, damit du für den nächs­ten Kletterzug aus­ge­ruht und ent­spannt bist.

Mehr als nur Worte

»Horst von klet­tern­üben. hat mir vie­le wert­vol­le Tipps gege­ben, und es mach­te ein­fach Spass mei­ne bereits bestehen­den Kenntnisse und wis­sen zu erwei­tern. So lern­te ich bewuss­ter auf mei­nen Schwerpunkt zu ach­ten und bereits in der Vorbereitung mehr mit den Beinen zu machen. So gelin­gen die Routen viel bes­ser.« Ursula, Wien

»Horst hat bei sei­nen Besuchen hier in Hamburg mich immer wie­der dazu ermu­tigt in der Halle zu üben. Ich fand es schön das er auf mei­ne Talente auf­bau­te, und damit habe ich es geschafft auch mei­ne schwa­chen Seiten zu stär­ken.« Steffi, Hamburg

Wovon träumst du?

Klettern in dei­nem Tempo, Schritt für Schritt zu erler­nen. Technik vor Kraft zu set­zen. Einen schö­nen leich­ten Kletterstil ent­wi­ckeln. Deine gesteck­ten Ziele zu errei­chen?

DANN NIMMES IN DIE HAND, STATT NUR DAVON ZU TRÄUMEN.