Hier kannst du dich für die kos­ten­lo­se 7-Tages-Challenge anmel­den. Nimm dir also an 7 Tagen (fü etwa 3–4 Stunden), in den nächs­ten 4 Wochen, etwas Zeit für dich, um dei­nen Wunsch, klet­tern zu ler­nen, näher zu kom­men.

nächs­ter Starttermin: April 2016

Was benötigst du?

Um die 7-Tages-Challenge zu machen benö­tigst du ein­fach die Freude dich bewe­gen zu wol­len und dei­nen Körper in der Vertikalen zu spü­ren sowie Spass dar­an haben etwas Neues zu ent­de­cken. Nimm dir für die Übungen gut 3–4 Stunden Zeit und suche dir eine Kletterhalle aus in der du dich wohl fühlst.

Einfach mal Ausprobieren

Schnell mal eine kur­ze Einleitung in die Welt des klet­terns. Ein paar Übungen und schon hast du den ers­ten Dreh raus.

Schon mal reingeschnuppert

Du bist schon ein­mal geklet­tert und möch­test dei­ne Erinnerungen wie­der auf­fri­schen bzw. wie­der ver­tie­fen.

Aber Ja – aber nein

Du woll­test immer schon ein biss­chen sys­te­ma­tisch klet­tern ler­nen, bist dir aber nicht sicher ob das etwas für dich ist – ein­fach mal aus­pro­bie­ren.

Melde dich hier an

Die 7-Tages-Challenge ist natür­lich kos­ten­los. DerStarttermin ist immer am ers­ten Sonntag eines Monats.Du bekommst dann 2 Mal die Woche (1 Monat lang) ein eMail mit Übungen, Illustrationen und einer aus­führ­li­chen Anleitung, wie du dich dem Klettern nähern kannst. Wenn du die Challenge befolgst wirst du Erfolge haben und nach die­sen 4 Wochen spür­ba­re Fortschritte erle­ben. Und den­ke immer dar­an, das vie­le klei­ne Schritte leich­ter zum Ziel füh­ren, als ein Grosser.





Mehr als nur Worte

»Horst von klet­tern­üben. hat mir vie­le wert­vol­le Tipps gege­ben, und es mach­te ein­fach Spass mei­ne bereits bestehen­den Kenntnisse und wis­sen zu erwei­tern. So lern­te ich bewuss­ter auf mei­nen Schwerpunkt zu ach­ten und bereits in der Vorbereitung mehr mit den Beinen zu machen. So gelin­gen die Routen viel bes­ser.« Ursula, Wien

»Horst hat bei sei­nen Besuchen hier in Hamburg mich immer wie­der dazu ermu­tigt in der Halle zu üben. Ich fand es schön das er auf mei­ne Talente auf­bau­te, und damit habe ich es geschafft auch mei­ne schwa­chen Seiten zu stär­ken.« Steffi, Hamburg

Gemeinsam üben

Beratung, Motivation, Hilfe zur Selbsthilfe. Wöchentliches Training für Erwachsene
Besser, schnel­ler, länger…egal ob Klettern oder Bouldern – hier Du regel­mä­ßig trai­nie­ren.

Montag:
Lust auf Bewegung – Grundlegende Bouldertechnik;
Mittwoch:
Grundkenntnisse– Verbessern der Bouldertechnik

Schau vor­bei